19.12.12
Wir verabschieden uns in die Winterferien
Unser Büro macht vom 20.12.2012 Winterpause. Wir sind aber ab dem 07.01.2013 wieder für Euch da.

Artikelbild

Liebe Clubbetreiber, Veranstalter und sonstige Mitglieder,

schon wieder ein Jahr rum … Zeit eine kurze Bilanz zu ziehen. Das Jahr 2012 war eines der ereignisreichsten in der Geschichte der Clubcommission. Bei vielen Themen waren wir aktiv bei der Gestaltung dabei: z.B. beim Musikboard incl. Stadtentwicklung aus der Projektgruppe Musik2020 heraus oder bei der Gründung des Bundesspielstättenverbands LiveMusikKommission (kurz LiveKomm, www.livekomm.org) im Mai. Bundesweit überlagert wurde alles jedoch unfreiwillig durch die GEMA-Tarifreform, die wir als Clubcommission seit April 2012 bekämpfen: mit anderen Club-Regionalverbänden, Clubbetreibern, anderen Verbänden (darunter DeHoGa, Bundesvereinigung Dt. Musikveranstalter, Dt. Städtetag, …) und Landes- sowie Bundespolitkern. Als LiveKomm haben wir – in persona auch ich selbst als deren Politischer Sprecher – 2x mit der GEMA verhandelt, allerdings wie erwartet ohne Ergebnis bzgl. der Tarifreform. Unsere LiveKomm-Vorschläge kann man auf www.livekomm.org nachlesen.
Und: seit Ende November haben wir einen neuen Vorstand in der Clubcommission: www.clubcommission.de.
In 2013 geht´s mit dem Protest sowie Verhandlungen weiter, ebenso mit der Lobbyarbeit gegenüber Politik in Land und bzgl. GEMA gegenüber der Bundespolitik. Wichtige zusätzliche Themen werden Stadtentwicklung, Umsatzsteuerdebatte sowie Mitgestaltung des Musikboards in Berlin sein.
Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr 2013 gemeinsam für unsere Interessen eintreten, und wünschen Euch frohe und erfolgreiche Feiertage!

 

Olaf Möller, Vorstandsvorsitzender der ClubCommission