07.07.15
Jetzt seid ihr gefragt!
Wie ist die wirtschaftliche Situation in den verschiedenen Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft? Was sind die großen Belange, die Chancen und Sorgen der Kreativen in Berlin und Brandenburg?

Der Kultur- und Kreativwirtschaftsindex (KKI) bittet wieder um Mithilfe. Das Ziel ist die Verbesserung der Infrastrukturbedingungen in den Kultur- und Kreativwirtschaftsbranchen, die Planung passgenauer Förderung, die Erhöhung der Vernetzung innerhalb der Teilbranchen und nicht zuletzt auch deren öffentliche Wahrnehmung. Diese wirtschaftlichen Impulse sollen vielen helfen.

Als Dankeschön werden viele interessante Preise verlost. Die Ergebnisse Artikelbildwerden (wie bereits die Vorgängerstudien) veröffentlicht und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Wunsch zugeschickt.

Die Umfrage läuft noch bis zum 31.08.2015. Eine frühzeitige Teilnahme erhöht allerdings die Chance auf den Gewinn bestimmter Preise. Die durchschnittliche Befragungsdauer beträgt ca. 10 Minuten!

P.S.: In der Mitte der Umfrage kommt die Frage "In welchem Teilbereich sind Sie überwiegend tätig?". Falls Ihr aus dem Club- oder Eventbereich kommt, klickt doch bitte die Checkbox "andere Branche/ Tätigkeit im Bereich Musik, und zwar:" an uns schreibt "Clubs und Veranstalter" dahinter, dann werden wir vielleicht beim nächsten Mal als eigene Kategroie erfasst!

Hier geht's zur Umfrage!