30.04.14
BERATUNGSTERMIN - Spielstättenprogrammpreis 2014
Am 28.04. startete das Antragsverfahren zum Spielstättenprogrammpreis 2014. Wir informieren Euch am 13.05. zum Bewerbungsverfahren und Hintergrund des Preises!

ArtikelbildNachdem im letzten Jahr erstmalig 55 Musikspielstätten sowie Veranstalter für ihr Live-Musik Programm ausgezeichnet wurden, geht das Bewerbungsverfahren für den Spielstättenprogrammpreis in die nächste Runde. In diesem Jahr wurden die Preisgelder auf satte 900.000 € erhöht.

Das Interessante dabei ist, dass es keine Begrenzung der Musikgenres gibt! Jeder Live-Club – also auch Clubs mit anderen Musikstilen als Rock/Pop/Jazz, wie z.B. Indie/Folk/Singer-Songwriter, Alternative/Metal/Punk, Electronic/Dance/Disco, Soul/Funk/R‘n’B/Hip-Hop/WorldMusic, Experimental oder Crossover bis hin zu eigenkreativen DJs –  kann sich beim Spielstättenprogrammpreis 2014 bewerben.

Wir haben dazu für Euch ein Info-Treffen mit Stefanie Haupenthal von der Initiative Musik ausgemacht, wobei Sie Euch Rede und Antwort stehen und erklären wird, was es mit dem Preis auf sich hat und wie Ihr Euch dafür bewerben könnt!

Also, holt Euch die Informationen und bewerbt Euch!
 
Dienstag, 13.05. um 17 Uhr
Büro der Clubcommission Berlin e.V.
Brückenstr. 1, 10179 Berlin
 
Kontakt:

Tel:   030 - 27 57 66 99
Mail: ps@clubcommission.de
 
Die Teilnahmebedingungen findet ihr HIER.

ACHTUNG: Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 2. Juni 2014 um 18 Uhr!

Ansprechpartner für die Antragsberatung Spielstättenprogrammpreis ist:
Stefanie Haupenthal
Mo- Fr. 14-18 Uhr

T: +49 (0)30 – 53147545–2
E-Mail: sppp@initiative-musik.de
 
Die Live Musik Kommission, der Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. (kurz LiveKomm), ist zusammen mit der Bundeskonferenz Jazz und der Initiative Musik offizieller Kooperationspartner des Spielstättenprogrammpreises 2014.